Nationalismus? Nein Danke!

PatriotismusBei unserer letzten Open Air Party am 20. Juni auf der Neckarwiese haben wir ein Flugblatt verteilt, anlässlich des gleichzeitig stattfindenden Fussballspiels der Männer-WM der FIFA. Das Flugblatt könnt ihr hier nachlesen. Weiter unten findet ihr Fotos von der Party.

LOVE FOOTBALL – HATE FIFA – ABOLISH NATIONALISM

Wir wollen heute feiern – aber nicht das Ergebnis des Fußballspiels! Vielleicht kommst du grade vom Spiel, vielleicht interessiert es dich überhaupt nicht. Eines wollen wir allen unseren Gästen mitteilen: Wir haben auf unserer Party keinen Bock auf Deutschland-Gegröle, schwarz-rot-goldene Fähnchen oder sonstige Formen dieser absurden WM-Massenhysterie.

W a r u m ?
Erstens: Der Wohlfühl-Nationalismus, der zu jeder WM und EM wieder aufkommt, ist gefährlich. Nationalismus ist immer ausgrenzend und spaltet die Menschen in konstruierte Völker. Von dieser Spaltung haben stets nur die herrschenden und nationalistischen Kräfte profitiert, der Emanzipation der Menschheit hat es immer geschadet. Und harmlos ist das keinesfalls: Anfang der 90er Jahre hat der Fußball-Freudentaumel im gerade „wiedervereinigten“ Deutschland nach dem deutschen WM Sieg die nationalistische Stimmung weiter aufgeheizt. Flüchtlingsunterkünfte wurden angezündet. Der Bundestag hat das Grundrecht auf Asyl faktisch abgeschafft.
Zweitens: Fußball kann so schön sein, aber die FIFA ist ein mafiöses, undemokratisches und intransparentes Unternehmen, das den Fußball kommerzialisiert und aus dem Sport den maximalen Profit presst – zum Nachteil vieler Menschen. Wir solidarisieren uns mit den Protestierenden in Brasilien, die für bessere Lebensbedingungen auf die Straße gehen und von der Polizei für einen reibungslosen WM Ablauf brutal zusammen geknüppelt werden.

Unsere absolut ernst gemeinte Bitte an alle: Lasst Nationalfähnchen jeder Art und sonstige WM Artikel zu Hause, feiert gemeinsam als Freund*innen und Musikliebhaber*innen und nicht gespalten als Anhänger*in irgendeiner euch zugewiesenen Nation.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.